Bei allen Aussagen und Bezeichnungen, die sich sinngemäß auf Personen beziehen, meint die gewählte Formulierung beide Geschlechter. Aus Gründen der Lesbarkeit ist hier die männliche Formulierung gewählt.