Lebe und verdiene als Gesundheits- & Krankenpfleger/in bis zu drei Mal mehr in der schönen Schweiz

Informationen sind unterwegs!

Lebe und verdiene als Gesundheits- und Krankenpfleger/in bis zu drei Mal mehr in der schönen Schweiz

Informationen sind unterwegs!

Lebe und verdiene bis zu drei Mal mehr in der Schweiz

Informationen sind unterwegs!

Lebe und verdiene bis zu drei Mal mehr in der schönen Schweiz

Informationen sind unterwegs!

Wieso denn eigentlich in die Schweiz?

Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir von Eumedica erkannt, dass es oft nicht nur um eine neue Arbeitsstelle geht. Viele unserer Kandidaten und Kandidatinnen verlassen ihr Heimatland, um ganz bewusst in der Schweiz zu arbeiten.

Denn: Im direkten Vergleich mit Deutschland sind die Arbeitsplätze in der Schweiz deutlich attraktiver.

Das sehen auch die Patienten so, welche mit dem europäischen Bestwerten von 78% ihre Krankenhäuser weiter empfehlen würden.

Für diese Menschen, welche einen Umzug wagen, ist dies jedoch ein bedeutsamer Schritt im Leben, der auch mit Befürchtungen verbunden sein kann. Viele Arbeitssuchende verlassen die Sicherheit ihres bisherigen Lebens und wagen sich in eine buchstäblich neue Welt. Die Berater bei Eumedica sind daher wichtige Begleiter in dieser Lebensphase und fungieren oft auch als Lebenscoach.

Wieso denn eigentlich in die Schweiz?

Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir von Eumedica erkannt, dass es oft nicht nur um eine neue Arbeitsstelle geht. Viele unserer Kandidaten und Kandidatinnen verlassen ihr Heimatland, um ganz bewusst in der Schweiz zu arbeiten.

Denn: Im direkten Vergleich mit Deutschland sind die Arbeitsplätze in der Schweiz deutlich attraktiver.

Das sehen auch die Patienten so, welche mit dem europäischen Bestwerten von 78% ihre Krankenhäuser weiter empfehlen würden.

Für diese Menschen, welche einen Umzug wagen, ist dies jedoch ein bedeutsamer Schritt im Leben, der auch mit Befürchtungen verbunden sein kann. Viele Arbeitssuchende verlassen die Sicherheit ihres bisherigen Lebens und wagen sich in eine buchstäblich neue Welt. Die Berater bei Eumedica sind daher wichtige Begleiter in dieser Lebensphase und fungieren oft auch als Lebenscoach.

 

Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen“

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916)

Deine Vorteile mit der Schweiz

Was sind die Unterschiede im Vergleich zu Deutschland, wenn ich als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in der Schweiz arbeite?


Zusammengefasst sind es folgende Punkte:

  • gute Arbeitsbedingungen
  • klassische Teamarbeit
  • Lohnunterschied
  • höheres Ansehen der Pflege
  • mehr Kompetenzen als in Deutschland
  • flache Hierarchien
  • gute Weiterbildung
  • berufliche Förderung
  • Wertschätzung
  • Weniger Stress

Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung betreuen Pflegekräfte in Deutschland im Durchschnitt 13 Patienten, während in der Schweiz im Schnitt nur 8 Patienten betreut werden. Dadurch ist die Qualität der Pflege in der Schweiz wesentlich höher und die Arbeitsbelastung geringer als in Deutschland, was sich stark auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt.

Deine Vorteile mit der Schweiz

Was sind die Unterschiede im Vergleich zu Deutschland, wenn ich als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in der Schweiz arbeite?


Zusammengefasst sind es folgende Punkte:

  • gute Arbeitsbedingungen
  • klassische Teamarbeit
  • Lohnunterschied
  • höheres Ansehen der Pflege
  • mehr Kompetenzen als in Deutschland
  • flache Hierarchien
  • gute Weiterbildung
  • berufliche Förderung
  • Wertschätzung
  • Weniger Stress

Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung betreuen Pflegekräfte in Deutschland im Durchschnitt 13 Patienten, während in der Schweiz im Schnitt nur 8 Patienten betreut werden. Dadurch ist die Qualität der Pflege in der Schweiz wesentlich höher und die Arbeitsbelastung geringer als in Deutschland, was sich stark auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt.

Was sagen die anderen?

…Ich bereue die Entscheidung auf gar keinen Fall und könnte in diesem Beruf nie wieder in Deutschland arbeiten…

…Ich bin auch seit 9 Jahren in der Schweiz und würde nicht mehr zurückgehen.

…Eine gute Bekannte ist total überzeugt, mehr Gehalt, man kann/darf viel mehr machen.

…Ich habe in Bern auf einer Radio-Onkologie gearbeitet… Qualitativ beste Einarbeitung, super Bezahlung, günstig im Schwesternwohnheim gewohnt, so daß ich monatlich ca. 1000 Euro netto mehr in der Tasche hatte als hier.

…Bin seit 10 Jahren in der Schweiz und sehr zufrieden. Man hat anständige Arbeitsbedingungen und wird auch gut entlöhnt.

…Die Kompetenzen sind hier höher, es wird mehr erwartet, da es für viele Tätigkeiten auch noch die anderen Berufsgruppen hat, die «Diplomierten» machen vor allem die Medizinalpflege usw.

…Ich kann es selbst nur empfehlen. Habe mich von der ersten Sekunde an sehr willkommen und mit meinem Beruf sehr wertgeschätzt gefühlt!

Quelle: Facebook Gruppe Krankenschwestern und Krankenpfleger

Was sagen die anderen?

…Ich bereue die Entscheidung auf gar keinen Fall und könnte in diesem Beruf nie wieder in Deutschland arbeiten…

…Ich bin auch seit 9 Jahren in der Schweiz und würde nicht mehr zurückgehen.

…Eine gute Bekannte ist total überzeugt, mehr Gehalt, man kann/darf viel mehr machen.

…Ich habe in Bern auf einer Radio-Onkologie gearbeitet… Qualitativ beste Einarbeitung, super Bezahlung, günstig im Schwesternwohnheim gewohnt, so daß ich monatlich ca. 1000 Euro netto mehr in der Tasche hatte als hier.

…Bin seit 10 Jahren in der Schweiz und sehr zufrieden. Man hat anständige Arbeitsbedingungen und wird auch gut entlöhnt.

…Die Kompetenzen sind hier höher, es wird mehr erwartet, da es für viele Tätigkeiten auch noch die anderen Berufsgruppen hat, die «Diplomierten» machen vor allem die Medizinalpflege usw.

…Ich kann es selbst nur empfehlen. Habe mich von der ersten Sekunde an sehr willkommen und mit meinem Beruf sehr wertgeschätzt gefühlt!

Quelle: Facebook Gruppe Krankenschwestern und Krankenpfleger